Interne Golfplatzregeln

Interne Golfplatzregeln

Ziel dieser Richtlinie ist es, die Nutzung der Anlagen von Golf Ibiza zu erleichtern, damit sie so reibungslos wie möglich genutzt werden können.

Der Golfsport, obwohl sehr wettbewerbsorientiert, basiert in erster Linie auf dem Respekt gegenüber anderen Spielern und / oder Nutzern. Er besteht aus Regeln, die auf den Prinzipien der Höflichkeit und Erziehung basieren. Diese Regeln garantieren allen Spielern maximalen Spielspaß.

In diesen Spielregeln versuchen wir, die wichtigsten Richtlinien zusammenzufassen, wie sich jeder Spieler und / oder Benutzer sowohl beim Golfspiel als auch in den Einrichtungen des Golf Ibiza verhalten sollte.

Vielen Dank im Voraus, dass Sie sich mit diesen Höflichkeits- und Verhaltensregeln vertraut gemacht haben.

1. VERHALTENSREGELN
2. SPIELRHYTHMUS
3. PRIORITÄT AUF DEM GOLFPLATZ
4. PLATZPFLEGE
5. BENUTZUNG VON GOLFWAGEN UND BUGGYS
6. KLEIDERORDNUNG
7. RECHTSWIDRIGE HANDLUNGEN
8. ZEITPLAN
9. ABMAHNUNGEN
10. SANKTIONEN

1. VERHALTENSREGELN

Jeder Spieler muss besonders auf jede Handlung achten, die als Mangel an Anstand angesehen werden kann, wie z.B. das Wegwerfen von Papieren, Zigarettenkippen oder sonstigem Abfall im Allgemeinen, das Schreien, Respektlosigkeit und Stöße bzw. Misshandlungen von Platzelementen.

Niemand darf sich ohne eine bestimmte Funktion auf dem Platz aufhalten.

Folgende Regeln sind zu berücksichtigen:

– VOR DEM SPIEL

Um auf einem der Plätze spielen zu können, muss man im Besitz der entsprechenden, in Spanien ausgestellten Lizenz sein oder von einem von Golf Ibiza autorisierten Lehrer begleitet werden.

Jeder Benutzer, der auf dem Golfplatz spielen möchte, muss sich vorher an die Rezeption wenden, wo er über die verfügbaren Startzeiten informiert und ihm gegebenenfalls die Greenfee ausgehändigt wird. Jeder andere Platzzutritt kann ohne Vorwarnung zu einer Sanktion führen.

  1. Jeder Spieler kann eine Startzeit reservieren und die Rezeption über die Spieler informieren, die die Spielgruppe bilden werden.
  2. Die Startzeiten werden von der Rezeption des Golfplatzes festgelegt, wobei nach Möglichkeit immer der vom Spieler gewünschte Zeitpunkt berücksichtigt wird.
  3. Alle Reservierungen sind beginnend mit Loch 1 vorzunehmen. In Ausnahmefällen kann die Rezeption auch Starts von anderen Löchern ermöglichen.
  4. Die Partien bestehen aus maximal 4 Spielern. Alle Spiele mit einer, zwei oder drei Personen können von der Golfleitung neu organisiert werden.

Die Greenfee muss sich immer im Besitz des Spielers befinden, damit sie vom Marshall oder vom Management von Golf Ibiza benannten Personen vom Zeitpunkt des Starts bis zum Ende der Partie kontrolliert und identifiziert werden kann.

Jeder Spieler muss über eine eigene Tasche mit Schlägern verfügen, wobei es strengstens verboten ist, auf dem Platz zu spielen, wenn zwei oder mehr Spieler die gleiche Tasche teilen.

– WÄHREND DES SPIELS

Die Spieler müssen Rücksicht auf die übrigen Spieler auf dem Platz nehmen und dürfen deren Spiel nicht durch die folgenden Handlungen stören:

  • Benutzung des Handys auf dem Platz.
  • Bewegungen, Reden oder Verursachung unnötigen Lärms.
  • Die eigene Position auf dem Platz vor dem Spieler, der spielen soll, zu verbessern.
  • Sich in der Nähe oder hinter dem Golfball zu bewegen oder die Spiellinie zu verfolgen, wenn ein Spieler im Begriff ist zu spielen.
  • Die Spieler dürfen sich auf dem Green nicht auf der Puttlinie eines anderen Spielers aufhalten oder auf der Puttlinie stören.
  • Die Markierungsfahne auf dem Green darf beim Entfernen aus dem Loch nicht mit einer Puttlinie der anderen Spieler auf dem Green liegen.
  • Die Stecklinge in den Tees ersetzen, sowie das Divot auf dem Green ausbessern.

Wenn ein Arbeiter bei seiner Tätigkeit auf dem Platz anwesend ist, muss der Spieler vor dem Abschlag sicherstellen, dass er gesehen wurde, und genügend Zeit einplanen, damit dieser Schutz suchen kann.

– MARSHALL oder STARTER

Die Spieler müssen alle Anweisungen befolgen, die sie von der Golfleitung oder von dieser benannten Person erhalten haben.

Er ist befugt, mündlich zu verwarnen, Disziplinarberichte zu erstellen und nach zwei Verwarnungen einen Spieler oder Benutzer aufzufordern, den Platz oder die Einrichtungen zu verlassen. Wenn es aufgrund der Schwere des Falls erforderlich ist, kann er das Verlassen des Platzes oder der Anlagen ohne Vorankündigung verlangen.

– PLATZSICHERHEIT

  1. Die Spieler müssen bei der Ausführung eines Schlages oder Swings sicherstellen, dass sich niemand in der Nähe oder in einer Position befindet, in der er vom Schläger, dem Ball oder einem Stein, Ast oder dergleichen getroffen werden kann.
  2. Wenn ein Spieler den Schlag verpasst und der Ball an einen Ort geht, an dem sich andere Spieler, Platzmitarbeiter oder sonstige Personen befinden, hat er sofort „BALL!“ zu rufen, um auf die Gefahr aufmerksam zu machen.
  3. Jede andere Aktivität als die Ausübung des Golfsports auf dem Platz wie z.B. das Begehen, Joggen oder sonstiger Aufenthalt, insbesondere auf den Greens, Fairways und Seeufern ist verboten, es sei denn, die Direktion von Golf Ibiza hat dies ausdrücklich und schriftlich genehmigt.

– DRIVING RANGE

Auf dem Übungsplatz und im Training „Putting-green“ dürfen nur und ausschließlich Trainingspraktiken nach den Nutzungen und Bräuchen des Golfspiels durchgeführt werden. In Puttbereichen ist es verboten, den Rasen durch die Verwendung von ungeeignetem Schuhwerk oder die Verwendung von Stöcken, die „Beschädigungen“ verursachen, zu beinträchtigen.

Bezüglich der Kleiderordnung in diesem Bereich siehe Punkt 7 dieser Vorschriften.

Die Bälle der Driving Range, die Golf Ibiza gehören, dürfen nur auf der Driving Range und nicht auf Putting-Green oder auf den Plätzen von Roca Llisa (9 Löcher) und Golf Ibiza (18 Löcher) verwendet werden.

2. SPIELRHYTHMUS

  • Es ist stets in einem angemessenen Tempo zu spielen und sich rasch zum Ball zu begeben.
  • Partien, die die Distanz verloren haben, müssen dem nächsten Spiel Platz machen.
  • Der Marshall oder eine andere von der Direktion von Golf Ibiza benannte Person kann maximal zwei Verwarnungen aussprechen, im Falle einer dritten Verwarnung für langsames Der Marshall oder eine andere von der Direktion von Golf Ibiza benannte Person kann maximal zwei Verwarnungen aussprechen, im Falle einer dritten Verwarnung für langsames.

Verlorener Ball

Wenn ein Spieler glaubt, dass ein Ball außerhalb eines Wasserhindernisses verloren gegangen ist oder außerhalb der Grenzen liegt, muss zur Zeiteinsparung ein provisorischer Ball gespielt werden.

Wenn ein Ball gesucht und dieser nicht einfach zu finden ist, ist vor Ablauf von 5 Minuten zur Suche zum nächsten Spiel überzugehen.

3. PRIORITÄT AUF DEM GOLFPLATZ

  • Die Priorität auf dem Platz wird durch den „Rhythmus des Spiels“ bestimmt, unabhängig von der Anzahl der Spieler in der Gruppe.
  • Wenn eine Gruppe die Fairway verlässt, muss sie der Gruppe weichen, die ihr folgt.
  • Ein Spieler allein gilt nicht als Spiel, und es wird empfohlen, dass man sich einem anderen Spieler anschließt oder diesen einlädt, die folgenden Spiele mitzumachen.
  • Spiele mit mehr als vier Spielern sind nicht gestattet.
  • Es wird empfohlen, dass die Partien aus vier Spielern bestehen, um der größtmöglichen Anzahl von Spielern die Spielmöglichkeit zu geben.

4. PLATZPFLEGE

Die Spieler sind verpflichtet, auf die Pflege des Platzes zu achten.

Bei den Tees

  • Der Übungs-Swing auf dem Tee findet an der nächstgelegenen Stelle außerhalb des Tees statt, ohne andere Spieler zu stören, wobei immer auf die Sicherheitsbedingungen und den Zustand des Tees zu achten ist.
  • Vor dem Verlassen eines Tees müssen die Spieler alle Markierungen, Divots oder Löcher, die sie selbst oder andere verursacht haben, ausbessern.

In den Bunkern

  • Vor dem Verlassen eines Bunkers muss der Spieler jede von ihm oder anderen verursachte Beschädigung oder Loch mit dem Rechen ausgleichen.

Auf den Fairways

  • Nach dem Schlagen platziert der Spieler den “Divot” erneut an Ort und Stelle.
  • Die Spieler müssen es vermeiden, den Platz zu beschädigen, indem sie bei Swing-Übungen Divots herausreißen oder den Schläger, sei es aus Wut oder aus anderen Gründen, auf den Boden schlagen.

Auf dem Green

  • Auf dem Green ist nach Möglichkeit der eigene, sowie der „Divot“ eines anderen Spielers zu reparieren.
  • Auf dem Green müssen sich alle Spieler mit der gebotenen Vorsicht bewegen, um es nicht zu beschädigen und sind verpflichtet alle Schäden zu reparieren, die ihnen dort auffallen könnten.
  • Auf dem Green ist besonders darauf zu achten, dass beim Entfernen oder Aufstellen der Fahne der Lochrand nicht beschädigt wird.
  • Der Ball sollte nicht mit dem Putt oder einem anderen Schläger aus dem Green-Loch entfernt werden.
  • Spieler sollten sich nicht auf ihre Schläger stützen, wenn sie sich auf dem Green befinden, besonders wenn sie den Ball aus dem Loch nehmen.

5. BENUTZUNG VON GOLFWAGEN UND BUGGYS

– GOLFWAGEN

Sowohl elektrische und Handwagen, als auch Taschen ohne Wagen müssen von den Bereichen Green, Vor-Green und Tees ferngehalten werden.

– BUGGYS

Die Nutzung des Buggys ist auf zwei Personen und maximal zwei Taschen beschränkt.

Buggys sind in einem Abstand von mindestens 15 Metern von Abschlägen, Greens, Seen und Schildern, die darauf hinweisen, zu platzieren.

Die Nutzung dieser ist auf die für ihre Passage zugelassenen Fairways und die Roughs des Golfplatzes beschränkt, wobei immer die Schilder zu beachten sind. Die Benutzung der Fairways kann von der Direktion des Golf Ibiza genehmigt werden.

Die Verantwortung für die Nutzung des Buggys liegt ausschließlich bei dem Benutzer, der ihn fährt. Diejenigen, die Buggys missbräuchlich oder übermäßig benutzen, werden finanziell und disziplinarisch zur Verantwortung gezogen.

Die Benutzung von Buggys kann aufgrund des Platzzustandes, des Wagens oder anderer Umstände, die es ratsam erscheinen lassen, verboten werden.

Buggys können an Personen unter 16 Jahren vermietet werden, sofern sich in jedem Fahrzeug eine Person über 16 Jahre befindet, die für den ordnungsgemäßen Gebrauch verantwortlich ist oder der Minderjährige die ausdrückliche Genehmigung der Golfleitung hat.

6. KLEIDERORDNUNG

Die Spieler haben zum Golftraining auf angemessene Kleidung zu achten, dürfen aber keine Jogginghosen, Jeans, Hemden ohne Kragen oder schulterfreie Trägershirts oder Badekleidung tragen.

Begleiter oder Caddies eines Golfspiels müssen geeignete Kleidung und Schuhe tragen und unterliegen dabei den gleichen Kleiderbeschränkungen wie die Spieler.

Welche Kleidung ist ideal?

Shorts oder lange Hosen für Männer, wobei das Tragen von Jeans nicht erlaubt ist.

Damen können gerne einen Sport-Rock oder eine andere Sportbekleidung tragen, die nicht ungeeignet für die Ausübung des Sports ist.

Ein Poloshirt ist die ideale Kleidung für den Golfsport.

Das Schuhwerk sollte sportlich sein, wobei der Golfschuh für die Spieler auf dem Platz und Sportschuhe im Übungsbereich empfohlen werden.

7. RECHTSWIDRIGE HANDLUNGEN

Die Ausübung einer wirtschaftlichen Tätigkeit in den Einrichtungen des Golf Ibiza ist ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung der Geschäftsleitung nicht gestattet und kann dazu führen, dass die die Tätigkeit ausführende Person unverzüglich vom Platz verwiesen wird, ohne dass dies zu einer Rückerstattung eines in den Einrichtungen des Golf Ibiza gezahlten Preises/Betrages führt.

8. ZEITPLAN

Der Zeitplan ist jederzeit an der Rezeption des Platzes Golf Ibiza erhältlich.

9. ABMAHNUNGEN

Das Platzpersonal und/oder das von der Direktion von Golf Ibiza benannte Personal kann Spieler oder Benutzer in Form einer mündlichen oder schriftlichen Abmahnung warnen, falls letztere eine Handlung oder Unterlassung begehen, die diesen Vorschriften nicht entspricht.

10. SANKTIONEN

Um einen Spieler und/oder Nutzer zu sanktionieren, muss die Leitung des Zentrums die Schwere seiner Handlung in den Einrichtungen anhand der Informationen des Platzpersonals oder von mehr als einem Spieler/Benutzer beurteilen.

In Fällen, in denen es die Schwere des Problems erfordert, kann der Marshall oder das von der Golfleitung benannte Personal einen Spieler oder Benutzer von Golf Ibiza unverzüglich auffordern, die Einrichtungen zu verlassen und das Recht auf Einlass nach den in dieser Ordnung festgelegten Regeln auszuüben.

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, um unsere Dienste zu verbessern und Ihr Surfen zu analysieren. Wenn Sie weiter surfen, bedeutet dies, dass Sie die Installation akzeptieren. Der Benutzer hat die Möglichkeit, seinen Browser zu konfigurieren, um zu verhindern, dass er auf seiner Festplatte installiert wird. Er muss jedoch berücksichtigen, dass dies zu Navigationsschwierigkeiten auf der Website führen kann.